• Kontakt
  • Webcam
  • Lage & Anfahrt

Die nähere
Umgebung

Tourist-Info
Telefon:
07841 642-1900
Fax:
07841 642-3900
Zimmer 002

Herrlicher Ausblick auf den Mummelsee und ins Tal Achern – als Zentrum der Ferienregion – hat in der Umgebung viel zu bieten. Zum einen die angrenzenden Ortsteile, von denen jeder sein ganz persönliches Flair hat. Zum andern die unmittelbaren Nachbargemeinden. Im Achertal sind das Weindorf Kappelrodeck-
Waldulm, das Mühlendorf Ottenhöfen im Schwarzwald und das Mummelseedorf Seebach zu entdecken. Durch das Achertal gelangt man ins Höhengebiet, zum Nationalpark Schwarzwald und auf die Schwarzwaldhochstraße.

Sehr bekannt ist auch der Kurort Sasbachwalden, mehrfach prämiert als Wein- und Blumendorf. Die vielen Fachwerkhäuser mit üppigem Blumenschmuck verleihen dem Ort einen besonderen Charme. Auch über Sasbachwalden gelangt man hinauf an die Schwarzwaldhochstraße.

Die berühmte Schwarzwaldhochstraße ist die älteste Touristenstraße im Schwarzwald. Bereits 1930 wurde die Straße eingeweiht. Sie verläuft in einer Höhe zwischen 800 und 1.000 Metern und eröffnet dem Besucher zauberhafte Blicke in den Schwarzwald, die Rheinebene und bis zu den Vogesen.

Naturgegebene Anziehungspunkte sind die Hornisgrinde, der Acherner "Hausberg", mit 1.164 Meter der höchste Berg im Nördlichen Schwarzwald, der sagenumwobene Mummelsee (988 Meter hoch gelegen), die Naturschutzgebiete am Schliffkopf und am Ruhestein, die seit 2014 zum Nationalpark Schwarzwald gehören, sowie die Schwarzenbachtalsperre.

In einem Radius von ca. 30 km erreicht man von Achern aus viele bekannte Orte wie die Bäderstadt Baden-Baden, das romantische Städtle Oberkirch im Renchtal, die Weinstadt Offenburg und auf der französischen Seite die „Hauptstadt Europas“: das malerische Strasbourg.