• Kontakt
  • Webcam
  • Lage & Anfahrt

Veranstaltung

TrioVanBeethoven

So., 10. März 2024
19:00 Uhr

Alte Kirche Fautenbach

Clemens Zeilinger – Klavier
Verena Stourzh – Violine
Franz Ortner – Violoncello
^
Beschreibung
Warum „van Beethoven“? Beethoven steht für Unabhängigkeit im Denken, für das Revolutionäre, für das über seine Zeit Hinausweisende. So ist er einerseits Einzelgänger, andererseits zentrale Basis für viele
Kompositionstraditionen der Zukunft wie zum Beispiel für die Achse von Brahms bis Schönberg. Beethoven als Symbol der Verbundenheit mit den Meistern der Wiener Klassik, aber auch als Visionär und Ventil für Neues, passt zum „Haupt-Thema“ des TrioVanBeethoven: Die Pflege der klassischen Trio-Literatur, aber auch Kompositionsaufträge für Uraufführungen oder Crossover-Projekte prägen die Tätigkeit. Im
Gründungsjahr 2011 gab das Trio sein Debut bei den renommierten Tagen der Alten Musik in Herne und trat seither in vielen Ländern Europas, im Iran und in China auf. Das Ensemble war u. a. zu Gast im Wiener
Konzerthaus, beim Brucknerfest Linz, beim Allegro Vivo Festival, beim Lisztfestival Raiding, beim Haydnfestival Brühl (DE), in London Kings Place, Glasgow und Edinburgh (GB) und vielen mehr.

Programm:
Egon Wellesz: rei Capriccios nach Bildern von Callot in Hoffmanns „Princessin Brambilla“
Alexander von Zemlinsky: Trio in d-Moll, op. 3
Erich Wolfgang Korngold: Trio in D-Dur, op. 1

TrioVanBeethoven
Reinhard Winkler
^
Veranstaltungsort
Alte Kirche Fautenbach
Mühlenstr. 15
77855 Achern-Fautenbach
^
Hinweise
^
Veranstalter
Stadt Achern - FG 3.3 Kultur
Illenauer Allee 73
77855 Achern
Ansprechpartner: Fachbereichsleiterin Nicole Reuther
Telefon: +49 7841 642-1140
Fax: +40 7841 642-3260
E-Mail: kultur(at)achern.de
Web: http://www.achern.de
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken