• Kontakt
  • Webcam
  • Lage & Anfahrt

Aktuell

2. Naturpark-Markt am Sonntag, 22. Juli 2018


2. Naturpark-Markt am Sonntag, 22. Juli 2018, von 12:00 bis 19:00 Uhr
 
Der 2. Naturpark-Markt ist integriert in das Alt-Oberacherner Heimatfest in Oberachern, das auf dem Kirchplatz St. Stefan stattfindet.

Die Marktstände sind in der Oberacherner Straße zwischen Benz-Meisel-Straße und Oberkirchstraße aufgebaut und von 12:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

In familiärer Einkaufsatmosphäre werden auf dem Naturpark-Markt regionale und saisonale Lebensmittel angeboten und ländliche Traditionen vorgestellt. Unter den insgesamt 21 Marktständen stammen sieben Marktbeschicker aus Achern, dem mittleren und oberen Achertal, Renchtal, Bühl/Bühlertal und weitere aus dem Raum Offenburg/ Lahr. Die Direktvermarkter informieren gern über Herkunft und Herstellung ihrer Produkte.
Neben den für die Region typischen Obsterzeugnissen wie Beeren, Marmelade, Säfte, Liköre und Edelbrände werden auch selbstgebackenes Bauernbrot, Wurst- und Rauchwaren, Senf, Käse und Honigprodukte angeboten, außerdem besondere Spezialitäten wie Bauernbratwürste oder Ziegenkäse.

Die „Naturpark-Märkte" sind Teil der Regionalvermarktungsstrategie des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. Ziel ist es, den Besuchern die Vielfalt und Qualität der regionalen Produkte näherzubringen und ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass die heimischen Erzeuger zum Erhalt der typischen Schwarzwälder Kulturlandschaft beitragen und diese nachhaltig pflegen.
Die Stadt Achern hat die Aufnahme in die „Naturpark-Kulisse" beantragt.
 
                               Naturparkmarkt 2018
 
von links: Karl-Heinz Dunker (Geschäftsführer Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V.), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Reiner Vogt (Festgemeinschaft Alt-Oberacherner Heimatfest), Christian Zorn (Leiter des Fachgebiets Wirtschaftsförderung und Liegenschaften)