• Kontakt
  • Webcam
  • Lage & Anfahrt

Aktuell

Energieerstberatung am 21. November 2019


Donnerstag, 21. November 2019
Rathaus Illenau, Karl-Hergt-Straße 11,  Zimmer 0.020
Energie-Erstberatung


Kostenfreie Energie-Erstberatung für Bürger

Mit Unterstützung der Stadtverwaltung Achern bietet die Ortenauer Energieagentur GmbH (Offenburg) eine kostenfreie und neutrale Energie-Erstberatungen für die Bürger Acherns und den Umlandgemeinden sowie des Achertals an. Der nächste Termin findet am Donnerstag, 21. November  im Rathaus Illenau in der Karl-Hergt-Straße 11 im Beratungszimmer 0.020 (Fachgebiet Baurecht) im Erdgeschoss statt. Schwerpunkt der Erstberatung sind Energieeinsparmaßnahmen und Fördermittel für Wohngebäude. Im persönlichen Beratungsgespräch verschafft sich der Berater einen ersten Überblick über den Effizienzstandard des geplanten Neubaus beziehungsweise den energetischen Zustand des Bestandsgebäudes. Er erläutert geeignete Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs wie beispielsweise die Wärmedämmung von Dach, oberster Geschoßdecke, Fassade und Kellerdecke, die Fenstererneuerung oder den Einsatz energieeffizienter Haus- und Heiztechnik wie Mikro-BHKW oder Brennwerttechnik. Die Nutzung erneuerbarer Energien in Form von Solaranlagen, Holzfeuerungsanlagen und Wärmepumpen gehört ebenfalls zur Palette der Beratungsthemen. Auch geringinvestive und organisatorische Maßnahmen zur Senkung des Stromverbrauchs können mit dem Berater besprochen werden. Hinweise zu Investitionskosten, zur Wirtschaftlichkeit, zu den gesetzlichen Vorgaben, zu passenden Förderprogrammen und den verschiedenen weiterführenden Vor-Ort-Beratungsangebote der qualifizierten Energieberater und Architekten in der Region runden die Erstberatung ab. Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, sich nach vorheriger Terminvereinbarung kostenfrei im Rathaus Illenau von der Ortenauer Energieagentur zu diesen Themen beraten zu lassen. Eine Anmeldung ist bis spätestens 19. November möglich.

Wer Interesse hat, möge sich bei der Stadtverwaltung Achern, Fachgebiet Baurecht, Telefon 07841 642-1310 unter Angabe des Beratungsthemas melden. Zum Erstberatungstermin sollten relevante Unterlagen (Schornsteinfegerprotokoll, Energieverbrauchsrechnungen, Hausgrundriss, Fotos…) mitgebracht werden.